Darauf freue ich mich! Mein Kulturnovember in Berlin:

Schon November! Und die Spielpläne der kleinen und großen Berliner Häuser sind rappelvoll. Neue Shows und Stücke genauso wie spannende Wiederaufnahmen locken in die plüschigen Theatersessel. Ich habe hier ein paar Rosinen herausgepickt, auf die ich mich im November besonders freue:

Gleich zwei Premieren am 7. November, einmal im Admiralspalast: ExperiDance, die ungarische Tanztruppe die mich im letzten Jahr mit Sissi begeisterte, kommt in diesem Herbst mit einem Stück: Nostradamus. Ich bin sehr gespannt, auch wenn das Thema mir etwas skurril erscheint. Bis zum 11. November!

Ebenfalls Premiere am 7. November, aber bis zum 31. Dezember in Town: Ass-Dur – Die große Weihnachtsshow im Tipi am Kanzleramt. Die beiden rasanten Klavier und Humorvirtuosen werden das Tipi rocken, ich freue mich schon total auf die Weihnachtsshow!

Am 9., 10. und 11. November finden im Pfefferberg Theater die Luftartistik Festspiele Berlin statt! Wer meinen Blog kennt, der weiß, was für ein Riesenfan von Artistik ich bin und Artistik in der Luft ist natürlich eine ganz besondere, wunderbar anzusehende Form der Akrobatik, die ich sehr bewundere. Neben den Shows gibt es auch Workshops und offene Trainings, schaut euch mal das Programm an, klingt toll!

Am 14. und 15. November gibt es eine Wiederaufnahme, auf die ich mich schon sehr freue: Die Glasmenagerie im Theater am Kudamm. Nicht eine, nicht zwei, sondern drei Generation von Thalbachs auf der Bühne! Und Tennessee Williams! Kann nur grandios werden.

27. November im Admiralspalast: RENT – Das Musical! Die internationale Jubiläumstournee von RENT in deutscher Sprache kommt nach Berlin – ich freue mich wie wahnsinnig auf das Rockmusical um junge New Yorker auf der Suche nach dem Warum und Wieso. Ich zähle die Tage!!

Ich hoffe, meine Tipps helfen ein wenig bei der Wahl eurer Novemberhighlights. Worauf freut ihr euch?

@Nicole Haarhoff