The Firebirds – Die Jubiläumsshow – The Firebirds Rockestra – Admiralspalast Berlin

25 Jahre The Firebirds – als die Band am Samstag auf die Bühne kam, da dachte ich, ihr wollt mich wohl verkackeiern! Wann habt ihr denn eure Band gegründet, mit 12 ? Aber es stimmt tatsächlich – seit nunmehr 25 Jahren stehen die Jungs gemeinsam auf der Bühne, als Jugendliche haben sie sich im Rahmen eines Schulprojekts gegründet und sich seitdem graduierlich weiterentwickelt. Von einer Schulband für private Feiern, von Auftritt zu Auftritt ziehend mit einem Fahrrad und einem Handwagen, haben sie sich zu einer weit über die Grenzen Leipzigs hinaus bekannten 50er und 60er Jahre Rockband entwickelt! Sie covern die bekanntesten und beliebtesten Evergreens, singen und spielen aber auch eigene Songs und bringen die Bude zum Wackeln!

Schon der Einzug der Gäste war am Samstag schön anzusehen, der Platz vor dem Admiralspalast Berlin füllte sich mit bauschigen Petticoats, Haartollen wurden mit viel Schmiere nochmal zurechtgerückt und Hosenträger schnalzten. Viele Gäste kannten sich auch schon, man grüßte einander fröhlich.

Für ihr 25. Jubiläum haben The Firebirds eine ganz besondere Show auf die Beine gestellt: Sie wurden von einem kompletten klassischen Orchester begleitet, dem Firebirds Rockestra und fünf grandiose Tänzer und Tänzerinnen zeigten atemberaubende Rock’n’Roll Moves! Zu den tollsten Songs der Rock ’n‘ Roll Ära, sei es Musik von Jerry Lee Lewis, vom King oder von Dion and the Belmonts – es hält das Publikum im Admiralspalast kaum auf den Sitzen und am Ende wird zwischen den Reigen getanzt! Die musikalisch vielbegabten Bandmitglieder Alexander Teich (Gesang, Piano), Guido Gentzel (Gesang, Schlagzeug), Konrad Schöpe (Gesang, Bass), Henning Plankl (Gesang, Saxophon, Querflöte, Schlagzeug, Piano) und Krusdy van Friday (Gesang, Gitarre) nehmen ihr Publikum von der ersten Minute an mit auf eine Reise in die Vergangenheit, von den Kostümen über die Bühnenshow bis hin zu den charmanten Plaudereien zwischen den Songs – hier stimmt einfach alles! Toller Sound, unsterblich großartige Musik, liebevoll und talentiert in ein neues Gewand gekleidet und mitreißend präsentiert! Kein Wunder, dass die Jungs auf eine stetig wachsende Fangemeinde und 25 erfolgreiche Jahre Bandgeschichte zurückblicken können!

Wer die grandiose Jubiläumsshow verpasst hat, der braucht nicht traurig zu sein. The Firebirds sind wahnsinnig umtriebig und sind bereits in diesem Moment wieder in ganz Deutschland unterwegs. Sie haben unterschiedliche Shows am Start, die alle sehr interessant klingen: Mafia Mia – eine mexikanische Fiesta – Dinnershow in Dresden oder The Firebirds Burlesque Show! Die tourt 2018 durch die Lande, einen Termin für Berlin konnte ich aber leider nicht erspähen. Ich kann euch also nur raten, den Tourplan zu durchforsten und vielleicht ein nettes Wochenende in Köln oder Dresden zu planen.

Weitere Informationen zur Band oder Tickets für ihre Shows bekommt ihr hier. Allen Fans der Rock’n’Roll Musik, allen Rockabillys und Rockabellas kann ich The Firebirds nur sehr ans Herz legen. Hört sie euch an – ihr werdet begeistert sein!

©Nicole Haarhoff, ©Bilder: Philipp Kumbier Fotografie