Ennio – The Living Paper Cartoon – Volume 2 – Tipi am Kanzleramt, Berlin

Seit sechzehn Jahren ist Ennio immer wieder zu Gast auf der Bühne des Tipi am Kanzleramt, wie uns die charmante Hausdame Marlene zu Beginn des Abends erzählt. Seit sechzehn Jahren, von Anfang an also! Es wurde also höchte Zeit, dass ich den lebenden Cartoonstrip auch mal endlich sehe. Ich hatte nur einen winzigen Ausschnitt aus seiner Show einmal sehen dürfen, im Wintergarten Varieté war das… Leider fällt mir beim besten Willen nicht mehr ein, im Rahmen welcher Show das war.

Auf jeden Fall für alle, denen „The Living Paper Cartoon“ so gar nichts sagt und die sich nicht wirklich vorstellen können, was sie bei einem Abend mit Ennio Marchetto erwartet: Ihr werdet euch großartig amüsieren. Ennio hat schon als Kind eine große Schwäche für Disney-Cartoons. Und er ist Venezianer, er ist also von Kindesbeinen an umgeben von opulenten Kostümen und schier endloser Fantasie und Vorstellungskraft. Es war also beinahe unumgänglich, dass er aus seiner Liebe zu Comics und zum Verkleiden eine Show kreierte. Gemeinsam mit dem Designer Sosthen Hennekam entwarf er eine ganze Reihe ausgefallener Papierkostüme, die mit so vielen versteckten Gimmicks bestückt waren, dass er blitzschnell von Persönlichkeit zu Persönlichkeit wechseln konnte!

Auf der Bühne ist Ennio eine wahre Naturgewalt, er tanzt, er springt, er geht voll in seinen Rollen auf. Seine Mimik ist großartig und auf den Punkt, egal welche Person aus Musik, Fernsehen oder Geschichte er gerade darstellt, man sieht, dass er sich mit der Gestik und den Gesichtsausdrücken seiner Stars eingehend beschäftigt hat. Man erkennt als Zuschauer innerhalb von wenigen Minutenbruchteilen, wen er da gerade performt. Die Papierkostüme sind dabei wirkliche Wunderwerke, einerseits so einfach und andererseits so effektvoll, mit wenigen Handgriffen wird plötzlich ein ganz anderer Promi dargestellt! Und zudem sind die Übergänge auch noch sehr clever und mit sehr viel Humor umgesetzt, allein schon, wer sich in wen verwandelt…

Ein großartig witziger Abend voller bekannter und beliebter Promis, die auf der Bühne zum Leben erweckt werden. Von deutschen Helden zu internationalen Superstars, da ist alles dabei. Das Publikum singt mit, klatscht mit und ist begeistert. Wer nicht glauben mag, das Papierkostüme einen Abend füllen können, dem sei „Ennio Marchetto – The Living Paper Cartoon“ ans Herz gelegt! Noch über Ostern im Tipi am Kanzleramt! Weitere Infos und Tickets gibt es hier.

©Nicole Haarhoff – Bilder: ©Ennio

Diese Diashow benötigt JavaScript.