Zimt & Zauber – Peterchens Mondfahrt – Wintergarten Varieté Berlin

Wo die Kleinsten die Größten sind

Die Weihnachtszeit wird erst dann so richtig festlich, wenn auf der Bühne des Wintergarten Varieté die kleinen Artistinnen und Artisten des Kinderzirkus Cabuwazi Großes leisten. Jedes Jahr wieder bin ich ein staunender Zuschauer, ich finde es einfach faszinierend, wie professionell und durchtrainiert diese Kinder und Jugendlichen schon auf der Bühne agieren!

Peterchen’s Mondfahrt

Dieses Jahr ist die Musicalgeschichte frei nach Gerdt von Bassewitzs „Peterchen’s Mondfahrt“: das kleine Peterchen (Silvia Schmidt) und Schwester Anneliese (Nele Hecker) sollen eigentlich brav ihr Spielzeug verräumen und schlafen gehen, aber kaum haben sie sich zur Ruhe in ihre Bettchen begeben , weckt sie ein lautes Summen. Der Sumsemän hat sich in ihr Zimmer verflogen. Der Sumsemän (Lucille-Mareen Mayr) ist eigentlich ein Maikäfer, hat aber natürlich einen viel coolerer Namen verdient, weil er der Coolste und ein Superheld ist. Ein kleines Problem hat unser cooler Held aber: seit einem schrecklichen Unfall der einem seiner Vorfahren zustieß, haben die Käfer seiner Familie ein Beinchen zu wenig. Und das damals so tragisch verlorene Beinchen hat nun niemand anders als der Mann im Mond. Gemeinsam mit den abenteuerfreudigen Kindern Peterchen und Anneliese macht sich der Sumsemän nun also auf, sein Beinchen zu finden! Auf zum Mond!

Kinder und Käfer treffen auf ihrer nicht ganz ungefährlichen Reise sowohl den Sandmann (Björn-Ole Blunck) als auch die Nachtfee (Nadine Aßmann / Tamina Ciskowski (alternierend)) und erleben allerlei spannende Abenteuer ehe sie erfolgreich auf dem Mond landen können. Dabei gibt es tolle Musik, die Lieder und Liedertexte waren in diesem Jahr wirklich ganz besonders schön, verantwortlich hierfür: Tim Schultheiss. Und natürlich vor allem grandiose Artistikeinlagen von den Zirkuskindern, sowohl in schwindelerregender Höhe an den Strapaten als auch balancierend auf großen Medizinbällen oder gymnastisch am Boden.

Noch bis zum 22. Januar erleben

Eine tolle Show für Groß und Klein! Noch bis zum 22. Januar im Wintergarten Varieté Berlin zu erleben. Weitere Informationen und Tickets gibt es hier.

Buch: Tamina Ciskowski
Regie: Fabian Gröger
Co-Regie: Nadine Aßmann
Choreografie: Tatiana Lindner

©Nicole Haarhoff

Artistik Kindershow

Nicole Haarhoff View All →

Berlinerin mit Herz und Seele, auch wenn ich einstmals zugezogen bin! In den Theatern und Veranstaltungsorten meiner Stadt fühle ich mich am wohlsten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.