Schlagwort: ausgehen in Berlin

Salon der Wunder – Kempinski Hotel Bristol Berlin – André Kursch und Axel Hecklau verzaubern und verblüffen

Mittlerweile habe ich die Magiere, Zauberer und geschickten Taschenspieler André Kursch und Axel Hecklau schon dreimal gesehen. Zweimal im Restaurant Oxymoron am Hackeschen Markt und nun zum ersten Mal auch mit der Show „Salon der Wunder“ im eleganten Kempinski Hotel Bristol Berlin am Kurfüstendamm. Genau wie auch zuvor im Hinterzimmer des Restaurant Oxymoron, so ist…

Read more Salon der Wunder – Kempinski Hotel Bristol Berlin – André Kursch und Axel Hecklau verzaubern und verblüffen

Frau Luna – Operette von Paul Lincke – Tipi am Kanzleramt

150 Jahre alt würde er im November 2016 werden: Paul Lincke, der Vater der Berliner Operette. 1899 wurde im Berliner Apollo Theater seine „burlesk-phantastische Ausstattungsoperette“ Frau Luna mit großem Erfolg uraufgeführt. Es folgten diverse Neubearbeitungen, Musikstücke wurden hinzugefügt, der Stoff wurde auch mehrmals verfilmt. Als Jubiläumsfeier, Hommage und Berlinliebeserklärung gleichermaßen haben nun die Bar jeder…

Read more Frau Luna – Operette von Paul Lincke – Tipi am Kanzleramt

Flic Flac – The Modern Art of Circus – Höchststrafe – Zeltstadt am Zoo

Ich liebe Artistik. Ich liebe New Circus. Das ist wohl kein Geheimnis. Hier in Berlin ist es auf jeden Fall das Chamäleon Theater, das ich am ehesten empfehlen würde und in dem mich die Shows besonders begeistern. Aber natürlich müssen sich diese Shows den Gegebenheiten des Theaters und der Bühne anpassen. Daher ist der Flic…

Read more Flic Flac – The Modern Art of Circus – Höchststrafe – Zeltstadt am Zoo

Piaf – Mon Amour, Christin Marquitan, wilde Oscar

Seit ich zum ersten Mal im wilde Oscar in der Niebuhrstraße war, hat sich dort einiges geändert. Die etwas einfachere, kantinenmäßigere Ausstattung wich einer schicken Club / Lounge Atmosphäre mit gemütlichen Polsterecken und dunklen Akzenten. Auch die Speisekarte mauserte sich, von Snacks wie Kartoffelecken mit Dip (die übrigens toll waren!) hin zur vollständigen regionalen Restaurantkarte.…

Read more Piaf – Mon Amour, Christin Marquitan, wilde Oscar

Der Geizige – Pfefferberg Theater

Gestern war ich zum ersten Mal überhaupt im Pfefferberg Theater (Hexenberg Theater). Seit meinem letzten Besuch auf dem Pfefferberg, damals wegen einem Rockclub, der sich irgendwo im hinteren Bereich des Areals befand, ist augenscheinlich sehr viel mehr Zeit vergangen, als ich gedacht hatte. Alles ist mittlerweile komplett renoviert und ausgebaut, hat einen neuen und sehr…

Read more Der Geizige – Pfefferberg Theater

Der Nussknacker – inszeniert von Nacho Duato – Deutsche Oper Berlin

In den Läden gibt es schon Lebkuchen und Spekulatius. Erste Geschenke für Weihnachten werden bereits gehortet und versteckt. Aber für mich hat es sich bisher noch gar nicht nach Herbst angefühlt, geschweige denn nach Vorfreude auf Weihnachten. Schließlich waren vor einigen wenigen Tagen noch beinahe 30 Grad, wer denkt denn da schon an Adventskalender? Aber…

Read more Der Nussknacker – inszeniert von Nacho Duato – Deutsche Oper Berlin

Le Pustra’s Kabarett der Namenlosen, Ballhaus Berlin

Gleich bei der Ankunft beim Ballhaus Berlin in der Chausseestraße wird einem eines klar: Dies wird kein Abend wie jeder andere! Vor der Tür wartet nicht die berlinübliche Schar von Barthipstern in Skinnyjeans, sondern elegante, mondäne Damen mit komplizierten Frisuren und extravaganten Haarverzierungen, die sich von eleganten Männern mit Frack und Monokel Feuer geben lassen.…

Read more Le Pustra’s Kabarett der Namenlosen, Ballhaus Berlin

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr