Schlagwort: Komische Oper

Anatevka – Komische Oper Berlin

[Werbung/Kulturtipp] Ein kleiner Ort namens Anatevka, irgendwann und irgendwo in den Weiten Russlands. Am Rande des Dorfes befindet sich eine kleine jüdische Siedlung, in der vor allem eines wichtig ist: Tradition! Tradition! Die Frauen, sie putzen, sie kochen, sie backen, sie kümmern sich um die Kinder. Und die Männer, sie sind die Herren des Hauses,…

Read more Anatevka – Komische Oper Berlin

Che Malambo – Deutschlandpremiere – Komische Oper Berlin

[Werbung]Schweißtreibend! Das sind zur Zeit alle unsere Tage – schweißtreibend. Aber in der Komischen Oper fand gestern Abend eine Deutschlandpremiere statt, die dieses Attribut mehr als verdient hat. Die zwölf außergewöhnlichen Tänzer, die die Bühne in Brand setzten, waren am Ende der 85minütigen Show schweißgebadet und das ist auch wirklich kein Wunder! Der Gauchotanz hat…

Read more Che Malambo – Deutschlandpremiere – Komische Oper Berlin

Die Nase – Komische Oper Berlin

[Werbung]Oh Nein! Welch Schreck, welch Graus! Sie ist weg! Die Nase ist weg! Als Kollegienassessor Kowaljow eines schönen Morgens aufwacht, da ist es geschehen. Seine Nase ist weg! Einfach verschwunden! In seinem Gesicht nur noch ein roter Punkt, wo eigentlich sein stolzer Zinken sitzen sollte. Verzweifelt und panisch macht sich der gute Mann auf die…

Read more Die Nase – Komische Oper Berlin

Shechter/Duato – Doppelter Ballettabend – Komische Oper Berlin

Am Freitag war eine von mir lang erwartete Premiere: Duato / Shechter, ein doppelter Ballettabend in der Komischen Oper, bei der Nacho Duato ein brandneues Stück zeigte: Erde. Ich habe vor einiger Zeit Duatos Version des Klassikers Der Nussknacker gesehen und war ganz begeistert von der zauberhaften, glitzerschönen Inszenierung. Der erste Beitrag des Abends, von…

Read more Shechter/Duato – Doppelter Ballettabend – Komische Oper Berlin

Darauf freue ich mich: Meine kulturellen Highlights in Berlin, Ende April

Es gibt wieder wahnsinnig viel zu erleben! Über die Osterfeiertage wird Berlin zwar wieder leerer werden, weil Verwandschaftsbesuche oder Urlaubsreisen anstehen, aber gegen Ende des Monats, wenn die Ferien zu Ende sind, gibt es auch wieder viel Neues zu sehen und zu entdecken! Hier sind ein paar Tipps für das Osternest: 19- April 2017 –…

Read more Darauf freue ich mich: Meine kulturellen Highlights in Berlin, Ende April

Les Ballets Trockadero de Monte Carlo – Komische Oper Berlin

Zugegeben – als Balletttänzer hat man es nicht leicht. Man schleppt ständig elfengleiche Tänzerinnen herum, hält sie elegant in die Luft, wirbelt sie herum. Ab und zu bekommt man zwar einen Solopart, aber eigentlich sind doch die Tänzerinnen die Hauptpersonen und der Hauptaugenfang im klassischen Ballett. Irgendwie denkt man als Zuschauer, denkt man an Ballett,…

Read more Les Ballets Trockadero de Monte Carlo – Komische Oper Berlin

Vielfältigkeit. Formen von Stille und Leere.

Vielfältigkeit. Formen von Stille und Leere. Eine Hommage von Erfolgschoreograph Nacho Duato an Johann Sebastian Bach, getanzt vom Staatsballett Berlin, in der Komischen Oper Berlin. Vielfältigkeit – der Name ist Programm. Nicht nur die Vielfältigkeit der Musik Bachs, sondern auch die Vielfältigkeit des Tanzes und der Tänzer wird hier gefeiert. Fröhlich, spritzig, wild und mitreißend…

Read more Vielfältigkeit. Formen von Stille und Leere.

Tommy Berlin

„Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe“ (Keilschrifttext, Chaldäa, um 2000 v. Chr.)

Das Kulturblog

Aktuelle Kritiken zu Theaterpremieren, Kinostarts, Festivals, Lesungen und ähnlichen kulturellen Veranstaltungen,

Wortgestalten

Buchtipps, Reiseberichte und was mir sonst noch einfällt