Schlagwort: Musiktheater

Spatz und Engel – Edith Piaf und Marlene Dietrich – Renaissance Theater Berlin

Im November 1949 starb der französische Boxer Marcel Cerdan bei einem Flugzeugabsturz. Mittelgewichtsweltmeistertitel 1947 und 1948, im gleichen Jahr zum französischen Sportler des Jahres gekürt: er war auf der Höhe seiner Karriere, als er, nur 33 Jahre alt, so plötzlich starb. Und nun, siebzig Jahre später, im Renaissance Theater Berlin, hat mich sein Tod noch…

Read more Spatz und Engel – Edith Piaf und Marlene Dietrich – Renaissance Theater Berlin

Linie 1 – Grips Theater

Es war ein schmachvoller, nicht haltbarer Zustand und nun habe ich endlich Abhilfe geschaffen! Eine Berliner Kulturbloggerin, die das Kultstück Linie 1 im Grips Theater noch nie gesehen hatte! Peinlich! Der Himmel blau mit Sahne Wir schreiben das Jahr 1986. Morgens um 6 Uhr am Bahnhof Zoo, ein rotwangiges, glanzäugiges Mädel vom Dorfe stolpert aus…

Read more Linie 1 – Grips Theater

Blue Moon – Eine Hommage an Billie Holiday – Renaissance Theater Berlin

Vor wenigen Tagen jährte sich Whitney Houstons Tod bereits zum fünften Mal. Die Ausnahmesängerin wurde nur 49 Jahre alt. Drogen und die falschen Männer waren es, die ihr Leben so früh beendeten. Ich musste unwillkürlich an sie denken, als ich am Sonntag „Blue Moon“ im Renaissance Theater sah, denn es gibt einige Parallelen zwischen den…

Read more Blue Moon – Eine Hommage an Billie Holiday – Renaissance Theater Berlin

Der Sturm – Shakespeare Company Berlin

Nach „Der Kaufmann von Venedig“ und „Wie es euch gefällt“ war dies bisher das dritte Stück der Shakespeare Company, das ich mir in diesem Sommer angeschaut habe. Alle Stücke gefielen mir ausnehmend gut, aber „Der Sturm“ ist eindeutig mein Liebling! Lustig, aber auch herzerweichend. Romantisch, aber auch düster. Prospero (Michael Günther), aus Heimat und sozialer…

Read more Der Sturm – Shakespeare Company Berlin

Der Kaufmann von Venedig – Shakespeare Company Berlin

Bassanio (Daniel Schröder) steckt in Schwierigkeiten. Er ist verliebt. Unsterblich verliebt in die schöne Nerissa (Kim Pfeiffer). Leider gibt es da ein Problem. Der Vater der schönen Nerissa will sie nicht irgendeinen Kerl heiraten lassen, er hat sich eine besondere Hürde für die Möchtegern-Freier ausgedacht. Jedem Bewerber werden drei Kästchen mit einem kleinen Text präsentiert.…

Read more Der Kaufmann von Venedig – Shakespeare Company Berlin

flightattendantlovesmovies

Die Flugbegleiterin, die gerne gute Filme und Serien guckt und darüber schreibt.

Bette Davis left the bookshop

Bücher, Filme und viel mehr